Lan Anh Nguyen

Lan Anh Nguyen ist Absolventin des Masterstudiengangs Kommunikationsmanagement der Hochschule Hannover und war Vorstandsvorsitzende der studentischen PR-Initiative Public Relations Studierende Hannover e.V. (PRSH) sowie im Talentförderungsnetzwerk des Bundesverbands deutscher Pressesprecher und Mitglied von #30u30, der Nachwuchsförderungs-Initiative des PR Report. Lan Anh Nguyen arbeitet als Junior-Beraterin und Influencer Relations-Expertin für die internationale Communications Marketing Agentur Edelman.ergo. Am Standort Hamburg berät sie namhafte Kunden aus den Branchen Lifestyle und Fast Moving Consumer Goods. Seit September 2017 ist sie Lehrbeauftrage für Online PR an der Hochschule Hannover.

Die Disziplin Influencer Relations baut auf der Multiplikatorwirkung der Influencer auf und räumt diesen Gestaltungsmöglichkeiten bei der Konzeption und Exekution von Content ein.
Möchten Unternehmen Influencer erfolgreich als Markenbotschafter einsetzen, müssen sie zu „Königsmachern“ werden. Ein denkbarer Ansatz: Die Expertise der Influencer wertschöpfend aktivieren und Influencer als Co-Kreatoren kollaborativ in die Produktentwicklung einbeziehen.

Zum Beitrag

Influencer Relations – Der neue King of Content

Der Beitrag „Influencer Relations – Der neue King of Content“ erklärt, wie Unternehmen Influencer als Markenbotschafter gewinnen können und welche Grundsätze bei der Zusammenarbeit mit Influencern zu berücksichtigen sind. Nach einer Begriffsbestimmung von Influencern als Meinungsführer im digitalen Kommunikationsraum des Social Web erfolgt eine Kategorisierung in verschiedene Influencer-Typen. Hierbei werden die für Influencer charakteristischen Merkmale expliziert und ihr meinungsbildender Einfluss auf Kaufentscheidungen und Markenpräferenzen von Konsumenten erklärt. Anschließend werden sechs Konzeptionsschritte vorgelegt, die Kommunikationsverantwortliche als praxisorientierten Leitfaden für eine systematisch und langfristig angelegte Influencer Relations-Strategie dienen können. Anhand typischer Content-Formate aus den Branchen Beauty, Fashion und Food wird die Bandbreite an möglichen Influencer-Kooperationen aufgezeigt, um glaubwürdige Produktempfehlungen und Markennennungen zur Verbesserung der Unternehmensreputation zu erzielen.

 

 

INFLUENCER RELATIONS - DAS BUCH